Hintergrund
Ihr Reisepartner in Woringen im wunderschönen Allgäu

Bus & Sicherheit

 

Da Sicherheit im Hause Karrer Reisen höchste Priorität hat, sind unsere Reisebusse über die Standard-Ausrüstung hinaus mit zusätzlichen Sicherheitskomponenten ausgerüstet.

Das hohe Maß an Sicherheitsstandards in den Bereichen Technik und Fahrpersonal schlägt sich in den entsprechenden Sicherheitsstatistiken nieder und weist den Omnibus durchweg als sicheres Transportmittel aus. 

Der Omnibus gilt zu Recht als sicherstes Verkehrsmittel. Langjährige statistische Untersuchungen weisen dem Bus eine Position weit vor anderen Verkehrsmitteln zu.

Dieser Spitzenplatz ist das Ergebnis des technisch hohen Sicherheitsstandards moderner Busse in Verbindung mit umsichtigen Busfahrern, die zu besonders verantwortungsbewusstem Handeln ausgebildet sind.

Der Busfahrer ist sicherlich entscheidend für die allgemeine Sicherheit von Busfahrten. Daher wundert es nicht, dass Busfahrer sich regelmäßig einer Untersuchung ( 5 Jahre ) zur Fahrtüchtigkeit unterziehen müssen. Darüber hinaus absolvieren Busfahrer häufig Fahrsicherheitstrainings ( 3 Jahre ) um in Ausnahmesituationen richtig reagieren zu können und das Unfallrisiko so zu minimieren.

Alle Reisebusse müssen regelmäßig - alle 3 Monate - zur Bremsenprüfung (die SP Sicherheitsprüfung).

Als sichtbares Zeichen für die bestandene Prüfung wird das Fahrzeug mit einer entsprechenden Prüfmarke auf dem SP-Schild versehen, anhand deren der Monat und das Jahr des Fristablaufs für die nächste SP zu erkennen sind.

Die Auflagen dieser Überprüfungen führen insgesamt dazu, dass Reisebusse als sehr sicher gelten.

Die Ausstattung von Reisebussen hat sich über die Zeit weiterentwickelt. Dazu zählt auch, dass Busse inzwischen durchweg mit Sicherheitsgurten ausgestattet werden. Sowie ABS und ASR ermöglichen sicheres Bremsen und Beschleunigen bei jedem Wetter. Das neue EBS-System erhöht die Bremssicherheit zusätzlich und minimiert die Bremswege. Die wirkungsvolle Bremsanlage wird durch eine zusätzliche, verschleißfreie Retarder-Wirbelstrombremse ergänzt.